Pure SPA 79" Octagon - Bubble, Jet & Salzwassersystem

Pure SPA 79" Octagon, Jet & Bubble Massage , Ø: 201 x 71cm, Heizung, Jetpumpe, Luftgebläse, Filterpumpe, Kalkschutzsystem, Salzwassersystem, AT & DE

Produktbeschreibung


Die ultimative Whirlpoolerfahrung bietet Ihnen die neue 2015 Generation von INTEX. Dieses Modell kombiniert alle für ein Wellness Erlebnis auf höchstem Niveau wichtigen Systeme.

  • 120 Luftdüsen für angenehmes Entspannen
  • 4 Jet-Düsen für eine gezielte Massage
  • Heizautomatik zur Einstellung der gewünschten Temperatur
  • integriertes Kalkschutzsystem für eine hohe Lebensdauer
  • Integriertes Salzwassersystem mit allen damit verbundenen Vorteilen


Das Whirlpool besteht aus hochfestem 3-fach laminierten Vinyl in Verbindung mit der patentierten Fiber-Tech Konstruktion. Dies hält auch extremen Belastungen mühelos stand. Eine absperrbare Isolierabdeckung dient zur Sicherheit und reduziert die Heizkosten auf ein Minimum.

Die neue Whirlpool Generation von INTEX bietet Ihnen ein Wellness Erlebnis auf höchstem Niveau. Das Ø {202} x {203} cm große Pure Spa bietet Platz für maximal {198} Personen. {208} Luftdüsen, eine starke {205} Heizung, eine Umwälzpumpe mit einer Leistung von {209} und ein integriertes Kalkschutzsystem sorgen für maximalen Spaß bei minimalem Aufwand. Hochfestes 3-fach laminiertes Vinyl in Verbindung mit der patentierten Fiber-Tech© Konstruktion halten auch extremen Belastungen mühelos stand. Eine absperrbare Isolierabdeckung dient zur Sicherheit und reduziert die Heizkosten auf ein Minimum.

Die Daten im Überblick:

  • SJB-HS-20-1C
  • für {198} Personen
  • Außendurchmesser Ø {202}
  • Innendurchmesser Ø 150 cm
  • Fassungsvermögen {199}
  • Gewicht {200}
  • Steuersystem {204}
  • Heizung {205}
  • Aufheizzeit {206}
  • Sprudel-Vorrichtung {207}
  • Luftdüsen {208}
  • Filterpumpe {209}
  • Kalkschutzsystem {215}
  • Oberteil / Pool-Material Laminiertes Vinyl

 

 

Dokumente


Kann ich das Wasser die ganze Zeit erhitzen bzw. die Heizung laufen lassen?

Ja. Achten Sie darauf das Ihr Spa abgedeckt ist, wenn Sie dieses nicht benutzen. Kontrollieren Sie den Wasserhaushalt regelmäßig und geben Sie gegebenenfalls Poolchemie ins Wasser.

Wie teste ich den GFCI/RCD bevor ich das Spa benutze bzw. verwende?

Ihr Whirlpool ist mit einem FI/RCD, der am Ende des Kabels angebracht ist, ausgestattet. Der FI-Schutzschalter/RCD muss vor jedem Gebrauch wie folgt getestet werden:

  • Stecken Sie das Netzkabel in eine geerdete Steckdose.
  • Drücken Sie die RESET-Taste auf dem FI/RCD.
  • Schalten Sie die elektrischen Geräten des Spa´s ein.
  • Drücken Sie die TEST-Taste auf dem FI/RCD.
  • Der FI-Schutzschalter/RCD Indikator sollte sich abschalten, ebenfalls die elektrische Ausrüstung.
  • Wenn der FI/RCD-Anzeige nicht ausgeschaltet und das elektrische Gerät nicht abgeschaltet wird, ist der FI/RCD defekt.
  • In diesem Fall verwenden Sie Sie das Spa keinesfalls.
  • Kontaktieren Sie einen qualifizierten Elektriker, um den Fehler zu korrigieren.
  • Drücken Sie die RESET-Taste auf der FI/RCD. Die Anzeige auf dem FI/RCD sollte einschalten. Wenn der FI/RCD-Anzeige nicht aufleuchtet, ist der FI/RCD defekt. In diesem Fall verwenden Sie Sie das Spa keinesfalls.
  • Kontaktieren Sie einen qualifizierten Elektriker um den Fehler zu korrigieren.
Wie weiß ich ob mein INTEX Whirlpool richtig aufgepumpt ist?

Blasen Sie den Whirlpool solange auf bis sich dieser fest anfühlt, beachten Sie dabei das Manometer. Die Manometer-Anzeige sollte sich im grünen Bereich befinden. Beachten Sie eventuelle Lufttemperaturschwankungen! Bei kaltem Wetter wird der Whirlpool etwas Luftdruck verlieren, sollte das passieren keinesfalls Luft hinzufügen da sich die Luft im inneren wieder ausdehnt sobald die Temperatur wieder steigt. Um Beschädigungen des Whirlpools zu vermeiden, muss der Luftdruck regelmäßig mittels Manometer kontrolliert werden. Sollte sich dieses im roten Bereich befinden, muss etwas Luft abgelassen werden um einen Überdruck zu verhindern.

Kann ich andere Pumpen verwenden um meinen Whirlpool aufzublasen?

Das wäre möglich, allerdings empfehlen wir das nicht. Verwenden Sie keinesfalls einen Kompressor. Je nach Modell verfügt die Spa-Steuereinheit über eine integriertes Befüllungssystem oder eine extra beigepackte Luftpumpe.

Kann die Heizung auch ohne der Filterfunktion verwendet bzw. aktiviert werden?

Nein. Das Heizungssystem arbeitet in Verbindung mit der Filterpumpe. Diese wird benötigt um das Wasser durch das Heizelement zu befördern.

Die Wand meines Whirlpools wird nach ein paar Tagen weich. Was soll ich tun?

Dies kann durch die Veränderung der Lufttemperatur passieren. Bei höheren Temperaturen dehnt sich die Luft aus (der Druck im inneren steigt), während an kälteren Tagen der Druck sinkt. Dies vermittelt dann der Eindruck als würde die Folie Luft verlieren. Dies ist ein natürlicher Vorgang und hat nichts mit einer Reklamation zu tun. Beachten Sie, dass das Luftventil fest gesichert und richtig geschlossen ist (siehe Anleitung). Sollte die Poolwand dennoch sehr weich werden, fügen Sie etwas Luft hinzu.

Was soll ich tun wen mein Whirlpool und die Abdeckung die Luft nicht halten?

Stellen Sie sicher, dass das Luftventil gesichert und richtig geschlossen ist (siehe Anleitung). Verwenden Sie die Rückseite Ihrer Hand um zu fühlen ob sich in der Folie ein Loch befindet. Sollte dies so nicht funktionierten verwenden Sie bitte eine Sprühflasche oder ein Schwämmchen mit Seifenwasser und sprühen bzw. tupfen Sie die Nähte sowie den Bereich rund um das Ventil damit ab. Sollten sich Bläschen bilden haben Sie ein Loch in der Folie. Dieses kann mit Reparaturflicken bzw. Sets geklebt werden. Erhältlich sind diese im Fachhandel oder im Service Center.

Wo bzw. auf welchen Oberflächen kann der Whirlpool aufgebaut werden?

Das Spa kann im Innenbereich sowie im Aussenbereich verwendet werden. Die Oberfläche sollte flach, eben, frei von scharfen od. spitzen Gegenständen sein. Weiters sollte ein ausreichendes Drainage-System vorhanden sein. Der Platz sollte weiters für die Belastung von ca. 1.136 kg (befülltes Whirlpool + 4 erwachsene Personen) ausgelegt sein. Verwenden Sie die mitgelieferten Schutzplanen um den Whirlpool vor Beschädigungen u. Wärmeverlust zu schützen.

Kann ich meinen Whirlpool auf einen Hang aufbauen?

Nein, der Untergrund muss flach und eben sein. Ein ungleichmäßig positioniertes Spa könnte instabil und unsicher werden!

Kann ich meinen Whirlpool im Winter draußen stehen lassen?

Das hängt davon ab wo Sie leben. Der Whirlpool darf nicht bei Temperaturen unterhalb 4 °C aufgestellt oder belassen werden, das es zu Beschädigungen kommen kann. Sollte sich noch Wasser im „Kreislauf“ (Pumpe, Rohre) befinden, kann es sein das dieses gefriert. Wir empfehlen das Spa abzubauen und an einem frostsicheren Ort zu lagern.

Wie reinige ich meinen Whirlpool?

Verwenden Sie dazu einen Schwamm und eine milde Seifenlösung. Mit dieser können Sie Flecken vom Boden oder an der Innenseite des Pools abwischen. Spülen Sie den Pool sorgfältig aus bevor Sie diesen neu befüllen. Verwenden Sie keine scharfen Reiniger, da sonst die Lebensdauer der Folie drastisch reduziert wird.

Wie oft sollten die Filterkartuschen gewechselt werden?

Wir empfehlen die Kartusche jeden Tag zu überprüfen und die Kartusche je nach Bedarf zu wechseln.

Wie wird die Filterkartusche gereinigt bzw. ersetzt?

Schrauben Sie das Kartuschengehäuse von der Whirlpool Wand und entfernen Sie die Filterkartusche aus dem Gehäuse. Spülen Sie die Kartusche mit dem Gartenschlauch ab. Sollte sich die Verschmutzung bzw. die Verfärbung nicht lösen, muss die Kartusche durch eine neue ersetzt werden (halten Sie immer Ersatz-Kartuschen bereit).

Kann oder sollte ich Chemie in mein Spa-Wasser geben? Wie verwende ich diese korrekt?

Ja, verwenden Sie Poolchemie um Viren und Bakterien zu kontrollieren bzw. um diese abzutöten.

  • Kontaktieren Sie Ihren lokalen Pool /Spa-Profi für Chemikalien, Desinfektionsmittel, Test-Kits und Wassertestverfahren.
  • Verwenden Sie den mitgelieferten Chlordosierschwimmer. Beachten Sie die Warnhinweise des Herstellers.
  • Entfernen Sie den Chlordosierschwimmer wenn der Pool in Betrieb ist.
  • Achten Sie darauf das niemals Chlor das sich nicht vollständig aufgelöst hat mit dem Pool in Kontakt kommt.
  • Auch flüssiges Chlor muss verdünnt werden bevor dieses ins Poolwasser gegeben wird. Luftgebläse einschalten (für Umwälzung).
  • Fügen Sie die Chemikalien immer getrennt hinzu.
  • Achten Sie darauf das sich diese vollständig gelöst haben bevor die die nächste hinzufügen.
  • ACHTUNG: Chemie immer in Wasser mischen, nie Wasser in Chemie mischen!
Kann ich den Whirlpool mit heißem Wasser füllen?

Sie können erwärmtes Wasser benützen um die anfängliche Aufwärmzeit zu verkürzen. Stellen Sie jedoch sicher, das dieses nicht über 40 ° C warm ist da die Heizung sonst nicht mehr korrekt schaltet. Bitte überprüfen Sie die Wassertemperatur bevor Sie den Whirlpool benutzen (Sicherheitshinweise finden Sie im Benutzerhandbuch).

Wie hoch ist die min. bzw. die max. Betriebstemperatur des Whirlpools?

Die Temperaturen liegen zwischen 4º C – 40 º C, diese Temperaturen sollte niemals über od. unterschritten werden. Sollte es dennoch mal zu einer Überschreitung kommen, wird auf der Steuereinheit der Fehlercode E95 angezeigt. In diesem Fall ist es notwendig, dass Sie den Netzstecker ziehen und den FI/RCD Schutzschalter testen um das System neu zu starten. Wen das Wasser wieder abgekühlt ist, können Sie das Bedienfeld zurücksetzen. Informationen dazu finden Sie im Benutzerhandbuch.

Auf wieviel Grad kann das Wasser durch die Steuereinheit erhitzt werden?

Man sollte sich hier an die Internationalen Normen (UL, CSA, EN und IEC) halten. Die Wassertemperatur von 40º C sollte jedoch nicht überschritten werden. Die Steuereinheit stoppt den Heizvorgang sobald die max. Temperatur von 40º C erreicht wurde.

Was bedeutet der Code E90? Was ist zu tun wen dieser erscheint?

Wenn dieser Code auf dem Display angezeigt wird, läuft kein oder zu wenig Wasser durchs System.

Kontrollieren Sie folgendes:

  • Wasserstand (zwischen min. und max. Markierung)
  • Filterkartusche (ist diese sauber bzw. korrekt installiert)
  • Überprüfen Sie alle Anschluss-Verbindungen (event. undicht? Blockiert?)

Sobald das Problem gelöst wurde ziehen Sie den Netzstecker und testen Sie den FI/RCD Stecker, starten Sie das System neu.

Was bedeutet Code E94? Was ist zu tun wen dieser angezeigt wird?

Wen dieser Code angezeigt wird ist die Wassertemperatur zu niedrig. Ziehen Sie den Netzstecker und den FI-Schutzschalter, testen Sie diesen (FI/RCD) und starten Sie das System neu sobald sich die Wassertemperatur auf über 4 ° C erhöht hat.

Warum sinkt die Wassertemperatur so schnell bzw. warum kann ich diese nicht halten?

Das hängt unter anderem mit der Umgebungstemperatur zusammen. Wir empfehlen daher den Spa im Innenraum zu verwenden.

Folgende Faktoren können ebenso dazu beitragen das die Temperatur fällt:

  • Es wurde keine Bodenschutzfolie verwendet bzw. der Whirlpool wurde nicht richtig abgedeckt
  • Niedrige Umgebungstemperatur
  • Starker Wind (wen dieser im Freien verwendet wird)
  • Luftblasenfunktion ist aktiv
Warum kann ich das Wasser nicht aufwärmen?

Bedenken Sie, dass sich das Wasser um ca. 1,5 - 2,5 º C in der Stunde aufheizt, dh. es benötigt natürlich einen gewissen Zeitraum bis sich das Wasser komplett aufgeheizt hat. Stellen Sie sicher, dass die Heizung auch wirklich aktiviert wurde („Flammen“ Symbol auf dem Bedienfeld.

Folgende Faktoren können zu einer langsamen Erwärmung des Wassers führen:

  • Der Whirlpool ist nicht korrekt abgedeckt (geben Sie die Abdeckung darauf wen Sie das Wasser erwärmen)
  • Niedrige Umgebungstemperatur (unter 10 º C)
  • Windgeschwindigkeiten über 3,5 bis 5,4 m/s (wen dieser im Außenbereich genutzt wird)
  • Die Luftblasen Funktion ist aktiviert.
Warum zeigt das Display am Bedienpanel nichts an?

Achten Sie darauf, das die Pumpe an der Steckdose angeschlossen wurde. Kontrollieren Sie, ob der FI-Schutzschalter event. gefallen oder defekt ist. Wenn der Pool im Außenbereich steht, kann zB. Tageslicht dazu beitragen dass die Anzeige auf dem Display etwas schlecht zu erkennten bzw. zu lesen ist.

Warum kann Sie die auf dem Bedienfeld angezeigte Temperatur von der tatsächlichen Wassertemperatur unterscheiden?

Hier gibt es eine Toleranz von +/-2ºC´, daher empfehlen wir, die Temperatur vor dem Baden mit einem genauen Thermometer zu messen.

Was kann ich tun wenn ich Algen in meinen Whirlpool habe?

Die Filterkartuschenanlage ist dafür da Schwebstoffe aus dem Pool zu filtern. Diese verhindert allerdings nicht die Algenbildung im Wasser. Sollten Sie Algen im Pool haben, muss das Wasser vor jeder weiteren Benutzung desinfisziert werden (siehe Handbuch). Zur Desinfektion verwenden Sie am besten Chlor (Tabletten) das Sie in einen Chlordosierschwimmer geben (beachten Sie die Warnhinweise!). Verwenden Sie Chlor niemals unverdünnt. Sollten Sie flüssiges Chlor oder Granulat verwenden muss dieses zuerst in Wasser aufgelöst werden. Schalten Sie die Luftblasen-Funktion ein um das Wasser umzuwälzen. Vermischen Sie niemals mehrere Chemikalien miteinander! Geben Sie diese immer getrennt ins Poolwasser und achten Sie darauf dass diese sich immer vollständig aufgelösen. Geben Sie die Chemie immer ins Wasser, niemals Wasser in die Chemie geben. Entfernen Sie den Dosierschwimmer wenn Sie den Whirlpool wieder benutzen und die Wasserqualität wiederhergestellt wurde. Für Fragen kontaktieren Sie Ihren lokalen Pool/Spa-Profi.

Sind die Whirlpools winterfest?

Ja, allerdings muss das Whirlpool permanent in Betrieb sein.

Welche Chemie kann ich für meinen Whirlpool verwenden?
  • Bei den Whirlpools wird handelsübliche, schaumfrei Schwimmbadchemie (auf Chlorbasis) verwendet.
  • Zur Desinfektion empfehlen wir entweder Total Blue Tabs oder Chlortabs.
  • Zur Einstellung des pH-Wertes pH-Senker oder pH-Heber.
  • Bei hartem Wasser ist unbedingt ein Härtestabilisator zu verwenden.
Welchen Kleber kann ich zur Reparatur meines Whirlpools verwenden?

Jede Art von Weich-PVC-Kleber für Kunststoffe.

Wie laut ist mein Whirlpool?

Die Geräuschentwicklung aller INTEX PureSpa Modelle beträgt bei einem Meter Entfernung maximal 80 dB (bei laufender Filterpumpe). Die maximale Geräuschentwicklung erhöht sich durch das Verwenden der Luft- und Jetdüsen.